VHS Fotoexkursion Nordfriesland
05. - 07. Juni 2009

nordfriesland
     

Das Fotowochenende war "training on the job", d.h. die Motive drängten sich einem in der kargen Küstenlandschaft förmlich auf. Genau das war an diesem Wochenende Konzept: Statt im Warmen Theorie zu pauken, waren wir vor Ort und in der Praxis!

Wir besuchten die Pfahlbauten von St. Peter-Ording, den Westerhever-Leuchtturm und das malerische Hafenstädtchen Tönning.

Auf Notebooks wurde am Folgetag die Ausbeute besprochen, um Verbesserungen gleich in die Praxis umzusetzen.

Da wir zeitlich ungebunden waren, konnten wir die Motive zu den jeweils optimalen Zeiten ansteuern, um so z.B. Dämmerungsaufnahmen vom Leuchtturm in Aktion zu machen!

Auf einem Nachbereitungstreffen am 16.06.2009 schauen wir uns die besten Bilder gemeinsam an.

Veranstalter: VHS Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster
Tel.: 04321-70769-0
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de
Internet: http://www.vhs-neumünster.de
     
Anreise: mit eigenem PKW; Fahrgemeinschaften möglich
     
Kosten: 111,25 € plus Kosten für die Übernachtung in der DJH Tönning
(27,- € pro Person im Doppelzimmer mit Etagendusche und WC)
     
Anzahl Teilnehmer: 14
     
Programm: Freitag, 05.06.2009
16:00 Uhr Treffen an der VHS
16:30 Uhr Abfahrt zur DJH Tönning (Fahrgemeinschaften)
18:00 Uhr Ankunft, Einchecken
19:30 Uhr Abendessen in Garding
21:48 Uhr Sonnenuntergang hinter dem Westerhever Leuchtturm
22:30 Uhr Nachtaufnahmen vom Leuchtturm

Samstag, 06.06.2009
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Einlesen der Fotos und Bildbesprechung
12:00 Uhr Bummel durch Tönning
14:00 Uhr Mittagessen in Tönning beim Italiener
16:00 Uhr Fotografieren am Strand von St. Peter Ording
21:18 Uhr Vollmondaufgang hinter dem Leuchtturm

Sonntag, 07.06.2009
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Auschecken
09:30 Uhr Einlesen der Fotos und Bildbesprechung
12:00 Uhr Fahrt nach Friedrichsstadt
bis 18:00 Uhr Friedrichsstadt erkunden

     
Kursleiter: Jörg Asmus-Wieben (unterstützt von Klaus Wanke)
     
plus Großes Fachwissen der Kursleiter bezüglich Fotografie und Bildbearbeitung,
Sehr gute Ortskenntnisse garantieren optimale Standorte,
Flexibler, dem Wetter angepasster, Zeitplan,
genügend Zeit für selbständiges Fotografieren,
für Anfänger und fortgeschrittene Fotografen geeignet,
auf Wunsch kompetente Unterstützung beim Fotografieren,
sorgfältige Vorbereitung des Seminars und detaillierte Vorab-Information;
gute Stimmung in der Gruppe durch die humorvolle Kursleitung,
lockerer Zeitplan ohne Hektik
     
minus einfache Unterbringung in der DJH mit Etagenduschen,
die Gruppe hätte gerne etwas kleiner sein können,
Bildbesprechung nur einzeln am Laptop,
keine Vorstellungsrunde (die meisten Teilnehmer kannten sich aber vom VHS-Fototreff Neumünster),
Informationen während der Veranstaltung über wann, was, wie und wo für Nichtteilnehmer der Fahrgemeinschaften nicht immer optimal
     
Fazit: Ein lehrreiches Wochenende für ausdauernde Fotografen, die gerne in der Gruppe fotografieren, aber dabei Wert auf etwas Zeit für selbständiges Fotografieren legen.
     
Tipps: Gegen Aufzahlung sind – sofern verfügbar - Zimmer mit Dusche und WC möglich;
Kopfbedeckung, Sonnenschutz, leichte Windjacke, Taschenlampe und robustes Schuhwerk nicht vergessen;
für die Bildbesprechung ist ein Laptop zweckmäßig aber nicht unbedingt erforderlich,
Für die Mondaufnahmen sind längere Brennweiten – > 200 mm – von Vorteil